Ingrid Görblich Psychotherapie & Coaching
Ingrid GörblichPsychotherapie & Coaching 

Ängste und Zwänge

  • Sie haben in bestimmten Situationen Angst vor Menschen?
  • Sie haben Panikattacken?
  • Sie haben Angst vor Belastungen im Beruf oder im Alltag?
  • Harmlose Alltagszwänge steigern sich zu wachsendem Leidensdruck?
  • Sie haben das Gefühl, etwas Bestimmtes immer wieder tun zu müssen?

Ängste

 

sind Gefühle und äußern sich in Gedanken, in körperlichen Symptomen und in besonderen Verhaltensweisen. Manchmal beeinflussen sie das Leben der Betroffenen so stark, dass Alltagaufgaben nicht mehr bewältigt werden können.

Zwänge

 

drängen sich beim Denken und Handeln der Betroffenen auf. Zwangsstörungen entwickeln sich schleichend, manchmal auch auf Grund eines bestimmten Auslösers (z.B. Verlust des/der Partners/Partnerin oder Verlust des Arbeitsplatzes).

Foto: twinlili/Pixelio

 

 

 

"Es ist in Ordnung Angst zu haben,

aber nicht, sich der Angst geschlagen zu geben."

                                                      (Norman Vincent Peale)

Ingrid Görblich

Psychotherapeutin

systemische Therapie

 

Das Leben ist nicht so

wie es sein sollte,

es ist so wie es ist!

Und wie man damit fertig

wird, macht den Unterschied aus.

                    

                   Virginia Satir

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ingrid Görblich