Ingrid Görblich Psychotherapie & Coaching
Ingrid GörblichPsychotherapie & Coaching 

Burnout

Das Burnout-Syndrom ist ein gelufiges Wort für persönliche Überforderung und Belastung geworden. Es kommt meist in der Arbeitswelt, aber auch in anderen Lebenskontexten vor.

In den letzten Jahrzehnten hat sich das "Unternehmen als soziales Konstrukt" einer wesentlichen Veränderung unterzogen. Traditionelle Werte und Normen verlieren an Bedeutung. Das steigende Arbeitspensum und der andauernde Druck der Unternehmen an die Arbeitnehmer führt häufig dazu, dass Betroffene ihre persönlichen Leistungsreserven nicht mehr auffüllen können.

"Der Akku ist leer,

die Reserven können nicht mehr aufgefüllt werden"

  • Bewältigen Sie noch das ständig steigende Arbeitspensum?
  • Halten Sie den andauernden Druck Ihres Vorgesetzten noch aus?
  • Können Sie in Ihrer Freizeit noch Ihre persönlichen Leistungsreserven auffüllen?
  • Stimmt das Verhältnis zwischen dem, was Sie geben, und dem, was hereinkommt noch?

In welchen Symptomen erkennen Sie sich?

 

  • Schlafstörungen
  • Gereiztheit
  • depressive Phasen
  • Rückzug aus dem sozialen Umfeld
  • körperliche Reaktionen
  • Sie fühlen sich leer und innerlich wie ausgebrannt

 

"Ich habe mein Leben nicht mehr im Griff"

Ingrid Görblich

Psychotherapeutin

systemische Therapie

 

Das Leben ist nicht so

wie es sein sollte,

es ist so wie es ist!

Und wie man damit fertig

wird, macht den Unterschied aus.

                    

                   Virginia Satir

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ingrid Görblich